14.12.2019

Das Areal Lednice-Valtice


Für ihre herausragenden natürlichen und kultur-historischen Wert der Region wurde am 7. Dezember 1996  registriert auf der UNESCO-World Heritage Site.

Mikroregion Lednice-Valtice (LVA), die das Naturschutzgebiet des Lednice-Valtice-Gebiet, im südlichen und südöstlichen Teile des Bezirks Breclav liegt beinhaltet. Mikroregion LVA hat eine unregelmäßige Form und besteht aus acht Dörfern des Bezirks Land Breclav gemacht. Es ist ein Land der zwei Städte - Breclav (Charvátská Nova Ves, Po¹torná), seltsam und Valtice (Úvaly) und Land der sechs Dörfer - Bulhary, Hlohovec, Ladná, Lanzhot, Lednice (Nejdek) und Sedlec.  Im Norden und östlich der Grenze LVA Thaya Staat in den südlich der Grenze zwischen der Tschechischen Republik und das Land Österreich. Im Westen grenzt an LVA Landschaftsschutzgebiet und Biosphärenreservat Pálava.
Dem Gebiet der Mikroregion LVA ist 283,09 km ², was 24% der Landkreis Bøeclav darstellt. Die Kreisstadt ist etwa 55 km von Brno, 72 km von Bratislava entfernt und 98 km von Wien entfernt.

Sein Vortrag wurde am Gepflogenheiten in England Parks basiert. Daher ist die barocke Architektur, die die Neo-gotischen Stil Landhaus erfüllt und kleine Gebäude im romantischen Stil (Gewächshäus, Jagdschlosschen, Minarett, Tempel des Apollo, Das Teichschlöschen, der Neuhof, Das Grenzschloss, Drei Grazien, Johannesburg, Obelisk und Rendez-vous) .

Minaret
Report an error
 
Valid XML Valid RSS Valid CSS Valid XHTML 1.0 Transitional powered by Poulicek Web Solution, made by Zbynìk Poulíèek, webm@ster: kancelar@lednice.cz
© 2007-2016 obec Lednice